Schlagwort-Archive: Sparen

Vielfahrer Fuhrparkbesitzer Sparen Sie effektiv Kraftstoff

Vielfahrer Fuhrparkbesitzer Sparen Sie effektiv Kraftstoff

Für Vielfahrer und Fuhrparkbesitzer – Sparen Sie effektiv Kraftstoff!

Die Höhe der Treibstoffpreise bringt es mit sich, dass sich besonders für Vielfahrer und Inhaber von Firmenfuhrparks die Frage stellt, wie sich effektive Einsparungen beim Kraftstoff erzielen lassen.
Die erste Möglichkeit des Spritsparens ergibt sich beim Fahrzeugkauf. Moderne Fahrzeuge besitzen oft innovative Technologien zur Verbrauchsoptimierung. Mit solchen Modellen lassen sich erhebliche Erfolge beim Spritsparen erzielen.
Auch die Fahrzeugart und die Motorleistung spielen eine wichtige Rolle. Besonders großes Sparpotential bietet jedoch das eigene Fahrverhalten bzw. das Fahrverhalten angestellter Kraftfahrer in Fuhrparks, wie sie beispielsweise Speditionen oder Busbetriebe besitzen. Bei Beachtung der folgenden Tipps lassen sich oft Spritersparnisse von 20 % und mehr erzielen.

Tipps für ein spritsparendes Fahrverhalten

Die wichtigste Empfehlung für die Treibstoffeinsparung lautet, sein Fahrverhalten vorausschauend zu gestalten. Dazu gehört, beim Anfahren nicht unnötig Gas zu geben und stattdessen frühzeitig in den 2. Gang zu schalten. Empfehlenswert ist, mit 3/4 Gas zügig zu beschleunigen. Überhaupt ist frühzeitiges Hochschalten und untertouriges Fahren günstig. Man kann mühelos im 5. Gang im Stadtverkehr mitschwimmen, ohne durch hektische Schaltvorgänge den Kraftstoffverbrauch hochzutreiben. Vor erkennbaren Hindernissen, etwa vor Rotlicht zeigenden Ampeln und geschlossenen Bahnschranken, sollte rechtzeitig abgebremst werden. Moderne Fahrzeuge besitzen oft ein Start-Stopp-System, das automatisch spritsparend wirkt. Bei Fahrzeugen ohne diese Technik empfiehlt sich das Abschalten des Motors immer, wenn der Anhaltevorgang voraussichtlich mindestens 15 bis 20 Sekunden dauert. Es ist immer lohnend, das Fahrzeug vor Hindernissen frühzeitig ausrollen zu lassen und abrupte Bremsvorgänge, insbesondere Vollbremsungen, zu vermeiden. Empfehlenswert ist auch, den Reifendruck regelmäßig zu überprüfen, da Fahren mit zu niedrigem Reifendruck den Verbrauch drastisch erhöhen kann. Viel Sparpotential bietet der Stadtverkehr. Besonders das Lückenspringen wirkt verbrauchserhöhend.

Vielfahrer, den MX5 bei Aral tanken  Mazda MX5 bei Aral Tanken

Ein nützliches Instrument der Kraftstoffeinsparung ist zudem die Nutzung einer Tankkarte, die inzwischen einen eigenen Markt bilden. Diese Servicekarten sind nicht nur ein flexibel einsetzbares Zahlungsmittel für den unbaren Kauf von Kraft- und Schmierstoffen sowie von Waren im Tankstellenshop und zur Bezahlung von Dienstleistungen an der Station. Sie bieten dank ihrer vielfältigen Statistiktools auch die besten Voraussetzungen für die Einschätzung des eigenen Kraftstoffverbrauchs sowie für die Einschätzung des Fahrverhaltens angestellter Kraftfahrer. Die über die Tankkarten ermittelten Daten geben nicht selten Anlass, auf Kraftfahrer einzuwirken, deren Fahrweise noch Einsparpotential bietet.


Fazit:

Neuigkeiten, Tipps und Termine über den Mazda MX5 findest Du auch in meiner Community auf Google+.

Gerne kannst Du meinen Blog auf Facebook, Twitter oder Google+ teilen.

Wenn Du eine Nachricht hinterlassen möchtest, ich nenne das ja immer noch mein Gästebuch, dann muss sich keiner Gedanken machen was passiert mit meinen Daten, hier nichts, ich sammel die Daten nicht, die werden auch nicht verkauft oder sonstiges, alles nur Just for Fun, also Spaß an der Freude sich mit anderen Mazda MX5 Fahrern mitzuteilen.

Schlagworte: Fuhrparkbesitzer, Sparen, Vielfahrer.